SCRUM Kompakt

In wenigen Schritten zum Profi für agiles Projektmanagement

Termine

Schulungsort

Seminarpreis

Zusatzleistungen

Buchung

22.10. - 26.10.2018 Garantierter Termin

Köln

3200 €

Prüfungsgebühren: 787 €

10.12. - 14.12.2018

Köln

3200 €

Prüfungsgebühren: 787 €

Firmendaten

Kontaktperson

Teilnehmer

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Persönliche Daten

Firmendaten (optional)

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Zielgruppe

Projektmanager, Product Owner, Service Owner, Projektmitarbeiter, Softwarearchitekt, Softwareentwickler

Seminardauer

5 Tage

Seminarpreis

3200 €

Zusatzleistungen

Prüfungsgebühren: 787 €

Gesamt netto

3932 €

inkl. 19% MwSt

4679,08 €

Seminarinhalt

SCRUM ist ein Framework für agile Softwareentwicklung, dessen Wurzeln in die frühen 2000er Jahre zurückreichen: Basierend auf den Publikationen der japanischen Professoren Ikijiro Nonaka und Hirotaka Takeuchi geht das Regelwerk auf die Spezifika von Entwicklungsprojekten ein, dass sich niemals alle Schritte voraussehen und planen lassen. Stattdessen sollte darüber hinaus Raum für flexible Anpassungen bleiben, was den Projektablauf damit umso effizienter und effektiver macht. In seiner Besonderheit sieht SCRUM für eine Projektdurchführung in der agilen Softwareentwicklung fünf Aktivitäten, drei Artefakte und vor allem drei Rollen vor, welche die Beteiligten innehaben: Das Entwicklungsteam, den SCRUM Master sowie den Product Owner.

Jede einzelne Rolle hat ihre ganz besondere Bedeutung für den Erfolg des Projektes und alle drei zusammen ergänzen sich arbeitsteilig hervorragend, um am Ende eine funktionierende Software auf den Markt bringen zu können. SCRUM Kompakt bietet Ihnen in professionellen Seminaren die Möglichkeit, sich zum zertifizierten SCRUM Master und SCRUM Product Owner weiterzubilden, nachdem Sie zuvor in einem kompakten 2-Tagesseminar mit den Grundlagen dieses Rahmenwerks vertraut gemacht wurden. Insgesamt bedeutet SCRUM Kompakt für Sie, in 5 Seminartagen über die Grundlagen zum Master und Product Owner zu werden – mit wertvoller, weltweit anerkannter Zertifizierung – und sich damit die Voraussetzungen für Ihre Karriere im softwarespezifischen, agilen Projektmanagement zu schaffen.

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:academyexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 221.800 33 50-30

SCRUM Foundation – Ihr Zertifizierungskurs für den Einstieg in das Framework SCRUM

In diesem kompakten 2-tägigen Seminar lernen Sie die geschichtliche Entwicklung des Rahmenwerks kennen. Sie erfahren, welche Philosophie dieser Form, Projekte zu planen und durchzuführen, zugrunde liegt. Nach den theoretischen Grundlagen steigen Sie direkt in SCRUM ein und lernen, welche Bedeutung den einzelnen Rollen zukommt – hier vor allem dem Master und dem Product Owner. Für eine erfolgreiche Projektdurchführung nach dem SCRUM Framework sind fünf Aktivitäten wichtig: Sprint Planning, Daily SCRUM, Sprint Review, Sprint Retrospektive und Product Backlog Refinement. Dabei lernen Sie, was innerhalb des minimalistischen Regelwerks unter einem Sprint zu verstehen ist und wie ein solcher geplant und am Ende kontrolliert wird. Doch nicht nur der Sprint selbst wird überprüft, auch die Projektbeteiligten überprüfen ihre eigene Vorgehensweise in der Sprint Retrospektive. Sie erfahren, wie wichtig das Product Backlog ist und wie die Interaktion zwischen Product Owner und dem Entwicklungsteam abläuft. Im Seminar lernen Sie darüber hinaus, wie sich SCRUM optimal im IT-Service- Management einsetzen lässt. Neben den theoretischen Grundlagen haben Sie in diesem Seminar viele Möglichkeiten, SCRUM praktisch anzuwenden. Am Ende des Seminars legen Sie die SCRUM Foundation Prüfung ab und erhalten das wertvolle Zertifikat, das Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bescheinigt.

SCRUM Master und SCRUM Product Owner – das Zertifikat für SCRUM-Experten

Nach den Grundlagen des Rahmenwerks stehen Ihnen drei Aufbautage zur Verfügung, in denen Sie sich schwerpunktmäßig für die beiden SCRUM-Rollen Master und Product Owner zertifizieren lassen können. Der dreitägige Aufbauweg ist in diesem Fall die Königsdisziplin, weil Sie sich damit für zwei Rollen qualifizieren und für Ihr Unternehmen im Bedarfsfall auch eine andere Rolle bekleiden können.

SCRUM Zertifizierungen – Ihre Vorteile

Unsere Zertifizierungen sind neutral und unabhängig, anerkannt und kontrolliert. Damit legen Sie einen wichtigen Baustein für Ihre spätere Karriere als SCRUM-Experte. Die IT Education Management Organisation, kurz ITEMO, ist ein vom TÜV Süd überwachtes Prüfungsinstitut für agiles Projektmanagement nach der SCRUM-Methode. Mit diesem Zertifikat erhalten Sie eine international anerkannte und vollkommen objektive Bescheinigung Ihres SCRUM-Wissens. Unsere Zertifikate gelten als nachgewiesene Fachqualifikationen, die jeden Lebenslauf wertvoll ergänzen und Sie als Experten ausweisen. Im Zeitalter der immer wiederkehrenden Notwendigkeit, Software anzupassen, weiterzuentwickeln oder für neu entstandene Bedarfe ganze neue Anwendungen zu programmieren und somit immer neuere Funktionalitäten zu schaffen, ist die Nachfrage nach Spezialisten für agiles Projektmanagement innerhalb der Softwareentwicklung enorm hoch. Erlangen Sie Experten-Status und weisen Sie ihn zur Freude jedes potentiellen Arbeitgebers mit Hilfe eines anerkannten Zertifikats nach. Sie werden sehen, es lohnt sich.

Inhouse-Schulungen

Sie haben nicht den passenden Termin oder Standort gefunden oder möchten mehrere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen anmelden? Dieses Seminar, wie auch viele weitere, bieten wir Ihnen gern auch als Inhouse-Schulung an. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:academyexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 221.800 33 50-30

Firmendaten

Kontaktperson

Details

Pflichtfeld

Seminargebühren

* Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Anmerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.