Gesund Führen

Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit fördern

Die massiven Veränderungen in der Arbeitswelt werden von Beschäftigten meist als nachteilig und belastend empfunden. Stressbedingte Krankheiten nehmen ständig zu und verursachen Unternehmen hohe Kosten und Produktivitätseinbüßen. Vor diesem Hintergrund wird Gesundheitsförderung im Betrieb immer bedeutender, denn nur gesunde Mitarbeiter sind motiviert und leistungsfähig.

Trainer

Janice Williamson

M. A. Psychologie, Do Care-Trainerin (Gesundes Führen nach Dr. A.-K. Matyssek), Fachfrau für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK), Stressmanagementtrainerin

Methoden

Trainer-Input, Impuls-Vortrag, Moderierter Erfahrungsaustausch, Praktische Lerneinheiten, Einzel- und Gruppenarbeit, Bewegungs- und Entspannungsübungen, Selbstvertrag

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte und Projektleiter, die durch Gesundheitsförderung die Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten steigern wollen.

Termine

25.–26.04.2018 | 26.–27.11.2018

Ort

Landhotel Bielefelder Höhe, Bielefeld | www.landhotel-bielefelder-hoehe.de

Seminarpreis

990 Euro

Lerntransfer
Inklusivleistung

Lerntransferförderung vor Seminarbeginn, Seminarunterlagen, Fotoprotokoll, Transferaufgaben, Selbstkontrakt, Lernpatenschaften, Information über Lerntransfer fördernde Faktoren

Zusatzleistung

Lerntransfer - Coaching / Beratung / Workshop im Unternehmen, am Telefon oder im virtuellen Raum
Seminar zur Auffrischung und Vertiefung
Individuelles Inhouse-Training

Seminarinhalt

Eine gesunde Führung unterstützt dabei, Mitarbeiter zu Leistung zu motivieren und vor Stress und Erschöpfung zu schützen. Dieser Workshop befähigt sie als Führungskraft sich und ihre Mitarbeitenden auf gesundheitsförderlicher Art zu führen. Sie gewinnen Klarheit über Ihren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Motivation Ihrer Mitarbeiter und erkennen die Bedeutung einer gesundheitsförderlichen Führung für Produktivität und Unternehmenserfolg. Lernen Sie auch, Überlastung oder andere Krankheitssymptome bei Mitarbeitern zu erkennen und sicher anzusprechen. Sie erhalten konkrete, flexibel einsetzbare Tools für einen gesunden Führungsalltag und erweitern Ihre Führungskompetenz in Punkto Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit.

  • Gesundheit als zunehmend entscheidender Wettbewerbsfaktor

  • Gesundheit als Basiskompetenz für Arbeitsfähigkeit & Motivation

  • Einfluss von Führungsverhalten auf Mitarbeitergesundheit und Krankenstand

  • 7 Dimensionen einer gesunden Führung: Selbstfürsorge, Wertschätzung, Interesse, Kommunikation, Transparenz, Betriebsklima, Stressmanagement

  • 5 Sprachen der Wertschätzung
  • Psychisch krank am Arbeitsplatz - Burnout, Depression & Co. verstehen
  • Chancen und Grenzen der Führungskraft im Umgang mit überlasteten Mitarbeitern
  • Überlastung bei Mitarbeitenden erkennen und sicher ansprechen

  • Gesundheits- und anwesenheitsförderliche Gespräche oder Leitfaden für gesunde Gespräche

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:seminareexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 5205 1004-550

 

 

Buchungsformular Firmenanmeldung Privatanmeldung

Seminar

Firmendaten

Kontaktperson

Teilnehmer

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Seminar

Persönliche Daten

Firmendaten (optional)

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Inhouse-Schulungen

Sie haben nicht den passenden Termin oder Standort gefunden oder möchten mehrere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen anmelden? Dieses Seminar, wie auch viele weitere, bieten wir Ihnen gern auch als Inhouse-Schulung an. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:seminareexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 5205 1004-550

Firmendaten

Kontaktperson

Details

Pflichtfeld

Seminargebühren

* Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Anmerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.