Souverän in schwierigen Situationen

Argumentieren unter Stress

Wer andere überzeugen will, braucht weit mehr als gute Argumente. Insbesondere, wenn brisante und emotional aufgeladene Themen diskutiert werden. Als besonders schwierig empfinden Führungskräfte die Abwehr unfairer Angriffe, die Konfrontation mit Killerphrasen und Emotionalisierung sowie die Abwehr verdeckter manipulativer Spielarten und die Steuerung der Gruppendynamik.

Trainer

Dr. Albert Thiele

Management-Trainer, Coach und Bestsellerautor

Methoden

Erfahrungsaustausch, Kurzpräsentationen, videogestütztes Training mit Feedback, Simulation praxisnaher Situationen, Lernpartnerschaft, Selbstlernphasen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die auch in schwierigen Gesprächssituationen überzeugender argumentieren und verhandeln wollen

Termine

26. - 27.09.2017

Ort

Landhotel Bielefelder Höhe, Bielefeld | ​www.landhotel-bielefelder-hoehe.de

Seminardauer

2 Tage

Seminarpreis

1.360 €*

Zusatzleistungen

Online-Video-Training

Lerntransfer
Inklusivleistung

Lerntransferförderung vor Seminarbeginn, Seminarunterlagen und Fachbuch „Argumentieren unter Stress“, Fotoprotokoll, Videos der Seminarübungen als Transferhilfe, Selbstkontrakt, Lernpatenschaften, Individuelle Praxistipps zum erfolgreichen Lerntransfer

Zusatzleistung

Lerntransfer - Coaching / Beratung / Workshop im Unternehmen, am Telefon oder im virtuellen Raum
Seminar zur Auffrischung und Vertiefung
Individuelles Inhouse-Training
Digitale Lernangebote: Hörbuch sowie Videotraining zum Seminar

Seminarinhalt

In diesem Seminar haben Sie Gelegenheit, Ihre aktuelle Argumentations- und Verhandlungstechnik auf den Prüfstand zu stellen und durch wirkungsvolle Strategien weiterzuentwickeln. Sie erfahren, wie Sie sich zielgerichtet und strukturiert vorbereiten, wie Sie Ihre Argumente auf den Punkt bringen, sachliche Einwände und unfaire Attacken souverän kontern und auch bei schwierigen und destruktiven Partnern die Kontrolle behalten. Zudem vermittelt das Training Erfolg versprechende Abwehrstrategien gegen Bluffen und Blenden, persönliche Angriffe und non-verbale Mittel der Einflussnahme.

  • Übersicht: Stress-Situationen in der beruflichen Argumentation
  • Bestimmungsfaktoren für zielwirksames Argumentieren
  • Souverän auftreten - wie Sie Ihre Botschaften gekonnt personalisieren
  • Analyse der persönlichen Wirkung: Treten Sie im Hochstatus oder Tiefstatus auf?
  • Die Bedeutung non-verbaler Kommunikation
  • Unfaire Akteure auf Distanz halten
  • Brückensätze zur Vermeidung blinder „Reiz-Reaktionen“
  • Die eigenen „Schwächeknöpfe“ und Achillesfersen erkennen
  • Praxistipps zum Umgang mit Verunsicherung und Stress
  • Non-verbale Dominanz und wie Sie diese kontern
  • Umgang mit „Störern“ und anstrengenden Zeitgenossen
  • Wie Sie Durchsetzungsfähigkeit und Empathie in eine gute Balance bringen
  • Vorbereitete Argumentations-Module geben Sicherheit
  • Transferhilfen zur erfolgreichen Anwendung in der beruflichen Praxis

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:seminareexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 5205 1004-550

Buchungsformular Firmenanmeldung Privatanmeldung

Seminar

Firmendaten

Kontaktperson

Teilnehmer

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Seminar

Persönliche Daten

Firmendaten (optional)

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Inhouse-Schulungen

Sie haben nicht den passenden Termin oder Standort gefunden oder möchten mehrere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen anmelden? Dieses Seminar, wie auch viele weitere, bieten wir Ihnen gern auch als Inhouse-Schulung an. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:seminareexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 5205 1004-550

Firmendaten

Kontaktperson

Details

Pflichtfeld

Seminargebühren

* Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Anmerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.