Navigation

NIST Cybersecurity

NIST Cybersecurity - Seminar zum Schutz vor Cyber-Attacken

Das 2-tägige Seminar fokussiert sich auf das Cybersecurity Framework (CSF), seine Ziele, die Implementierungsschritte und die Fähigkeit, diese Informationen anzuwenden.

Termine

Schulungsort

Seminarpreis

Zusatzleistungen

Buchung

26.10. - 27.10.17

Köln

720 €

Material: 50 € · Prüfung: 249 €

Firmendaten

Kontaktperson

Teilnehmer

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Persönliche Daten

Firmendaten (optional)

Zusatzinformationen

Pflichtfeld

Zielgruppe

Personen, die ein grundlegendes Verständnis von COBIT® 5 und Sicherheitskonzepte haben, und die sich für die Verbesserung der Sicherheit im Internet einsetzen.

Seminardauer

2 Tage

Seminarpreis

720 €

Zusatzleistungen

Material: 50 € · Prüfung: 249 €

Gesamt netto

1019 €

inkl. 19% MwSt

1.212,61 €

Seminarinhalt

Sie lernen, wie Sie eine ihrer Schlüsselressourcen „Informationen“ und die dazugehörige Technologie besser schützen können. Darüber hinaus hilft es Ihnen, sich generell das Thema Informationssicherheit aus einer anderen Perspektive anzusehen.

Sie lernen in diesem Seminar:

  • die Ziele des CSF zu verstehen
  • den Inhalt des CSF zu verstehen und was es bedeutet, sich danach zu richten
  • jeden der 7 Implementierungsschritte zu verstehen
  • die Implementierungsschritte mit COBIT® 5 anzuwenden und zu bewerten

Am Nachmittag des 2. Tages schreiben Sie die offizielle Prüfung. Die Prüfungsgebühren sind im Kurspreis enthalten. Die Prüfung dauert 75 Minuten und ist aktuell nur in englischer Sprache verfügbar. Nach der Prüfung erhalten Sie unmittelbar das vorläufige Ergebnis durch den Dozenten.

 

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:academyexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 221.800 33 50-30

Das Thema Informationssicherheit hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Angefangen mit den Enthüllungen von Edward Snowden bis hin zum Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag. Ging es früher um die physische Sicherheit, unbefugtes Eindringen, Diebstahl von Zugangsdaten oder Rechnern, steht heute durch die Nutzung von mobilen Geräten und die Verwendung von Cloud Diensten vermehrt die Cyber Security im Vordergrund.

Darum werden klassische Sicherheitskontrollen wie Firewalls und Virenschutz im Hinblick auf Cyber Risiken zunehmend wirkungsloser. In den letzten Jahren wurde an Standards wie der ISO 27000 Familie gefeilt, um der neuen Art der Bedrohung begegnen zu können. Auch das BSI hat sich der Thematik in zahlreichen Publikationen angenommen. Wie aber all die guten Ratschläge umsetzen und in einem Unternehmen implementieren? Diese Frage stellte sich 2013 auch Barak Obama. Er erteilte die Order (EO 13636), Verbesserungen kritischer Infrastrukturen im Hinblick auf Cyber Security zu erarbeiten. Das Cybersecurity Framework wurde als Reaktion auf die EO 13636 erstellt. Das National Institute of Standards and Technology (NIST) traf sich mit Partnern aus der Industrie, um einen risikobasierten Rahmen zu erstellen; unter Einbeziehung bedeutender Beiträge aus verschiedenen Gruppen, einschließlich kleiner und mittlerer Unternehmen und der internationalen Geschäftswelt (auch aus Deutschland).

Das Ergebnis stellte 2014 das NIST unter dem Titel „NIST – Framework for Improving Critical Infrastructure Cybersecutity“ vor. An der Initiative war auch die ISACA beteiligt, die einen Implementierungsleitfaden für die Umsetzung entwickelte: „Implementing the NIST Cybersecurity Framework using COBIT® 5”, ausgerichtet an den COBIT® 5 Prinzipien. Damit ist es Unternehmen möglich einen priorisierten, flexiblen, reproduzierbaren, erfolgsorientierten und kosteneffizienten Ansatz zum Managen von Cyber-Risiken zu entwickeln.

 

Inhouse-Schulungen

Sie haben nicht den passenden Termin oder Standort gefunden oder möchten mehrere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen anmelden? Dieses Seminar, wie auch viele weitere, bieten wir Ihnen gern auch als Inhouse-Schulung an. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

Sie haben weitere Fragen zu diesem Seminar?
Wir sind jederzeit gern für Sie da:

E-Mail:academyexpertplace.de
Telefon:+49 (0) 221.800 33 50-30

Firmendaten

Kontaktperson

Details

Pflichtfeld

Seminargebühren

* Preise (in Euro) enthalten Seminargebühren, Lerntransfer unterstützende Maßnahmen, Getränke und Verpflegung; alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Anmerkung

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir auf die konsequente Nennung der männlichen und weiblichen Form verzichtet. Es sind selbstverständlich beide Geschlechter gemeint.